Claudias Seychellenreise – Mahé

Mahé ist die letzte Station von Claudias Seychellenreise. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Mahé

Die Überfahrt war angenehm ruhig. Erwähnte ich schon die Hinfahrt? Da war es sehr wellig. Nun gut, wir hatten ja bereits die Fähre gebucht, also Augen zu und durch und siehe da, wir hatten Glück auf dem Rückweg – welch Freude, es war ruhige See  🙂
Auch hier hat alles wieder super geklappt. Bei der Ankunft wurden wir schon von der Autovermietung empfangen und sind dann zu unserer Unterkunft in den Süden gefahren, in das Fleur de Sel. „Claudias Seychellenreise – Mahé“ weiterlesen

Sue’s Seychellen-Schnack, Tag 5 – Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market

Am Eingang des Marktes von Victoria (der Hauptstadt der Seychellen) mit dem sehr lustigen Namen Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market treffe ich auf Stände mit frischem Fisch und Oktopus. Die Händler bei ihren Aktivitäten zu beobachten und die Vielzahl an unterschiedlichen Fischarten zu sehen, ist sehr spannend.

Weiter gehts vorbei an Ständen mit Blumen, frischem Obst und Gemüse, Gewürzen und landestypischen Souvenirs. Etwas abseits entdecke ich eine Schlachterei – nichts für schwache Nerven und Nasen… im ersten Stock streife ich dann durch Shops auf der Suche nach luftigen Kleidern und Strandtüchern, die sich für dieses Klima als optimale Bekleidung erweisen.

Ein wirklich toller Ort, an dem man die Einheimischen bei ihrem täglichen Marktgang beobachten kann!

Sue